Im zweiten Teil des Talks mit Thomas Schmelzer beschreibt der Heiler und Autor Hartmut Lohmann seine Wahrnehmung von Chakren und feinstofflichen Energien im Körper und zeigt, wie wir das auch selbst lernen können. Wut zum Beispiel ist in Verbindung mit dem zweiten Chakra, deswegen auch der Spruch „Wut im Bauch“. Anschließend schildert er mögliche Schritte, wie wir verdrängte Gefühle wieder integrieren können.

Kleiner Hinweis: Ab Mitte des Talks gab es eine kleine technische Panne, trotz verminderter Tonqualität wollten wir Ihnen aber die wertvollen Infos nicht vorenthalten..

a-

LohmannWährend seines Studiums der Psychologie entdeckte Hartmut Lohmann in tiefen Meditationen seine Gaben des Heilens und Hellsehens. Als westlich erzogener und geschulter Mensch dauerte es Jahre, bis er ihnen Vertrauen schenkte. Inzwischen sind seine Fähigkeiten so ausgereift, dass er auch über räumliche Distanzen hinweg die Aura detailliert betrachten und in das Körperbewusstsein anderer Menschen hinein wirken kann. Hartmut Lohmann war Stadtschreiber von Otterndorf 2007 und Stadtschreiber von Ranis 2008. Im Jahr 2009 eröffnete er seine energetische Heilpraxis in Bochum.

Seine Bücher erschienen im Koha Verlag.

www.chi-heilung.de

Tags:
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen? Schreiben Sie uns!

Diese Website ist derzeit noch im Wachstum. Dennoch sind wir für Sie da. Schreiben Sie uns hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen umgehend!

Sending

©2018 Dein-Sechster-Sinn.de ist ein Projekt und eine Marke der MYSTICATM GmbH

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account